Aktuelles.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.


Pressearchiv.

Klare Kante gegen unfairen Wettbewerb in der Luftfahrt

Klare Kante gegen unfairen Wettbewerb in der Luftfahrt

Verkehrssauschuss des Europäischen Parlaments beschließt Schutzinstrument für Europas Fluglinien Der Verkehrsausschuss des Europäischen Parlaments hat am Dienstag, 20. März 2018, mit klarer Mehrheit für ein neues Schutzinstrument gegen unlauteren Wettbewerb im... mehr lesen
Wenn die Aufgaben steigen, dürfen die Mittel nicht sinken

Wenn die Aufgaben steigen, dürfen die Mittel nicht sinken

Am gestrigen Mittwoch hat das Europäische Parlament seine Forderungen zum neuen mehrjährigen Finanzrahmen verabschiedet, der entscheidend für die politische Ausrichtung der Europäischen Union ist. Die Mitgliedsstaaten fordern mehr von der künftig kleineren EU.... mehr lesen
Zwischenbilanz zur EU-Förderung für die Metropole Ruhr

Zwischenbilanz zur EU-Förderung für die Metropole Ruhr

Der Regionalverband Ruhr (RVR) hat in seiner Zwischenbilanz zur EU-Förderung für die Metropole Ruhr 2014 – 2020 dargestellt, dass in den vergangenen Jahren bereits mehr als 523 Millionen Euro in diverse Projekte des Ruhrgebiets geflossen sind. Darüber hinaus knapp 90... mehr lesen
EuGH stärkt erneut Rechte der Fluggäste

EuGH stärkt erneut Rechte der Fluggäste

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg hat mit seinem Urteil am Mittwoch, 7. März 2018, zur gerichtlichen Zuständigkeit bei Entschädigungsansprüchen die Rechte von Passagieren erneut gestärkt. Im Bereich der Fluggastrechte können EU-Vorgaben sehr viele... mehr lesen
Maßnahmen nach der Germanwings-Katastrophe

Maßnahmen nach der Germanwings-Katastrophe

Gestern hat die EU-Kommission und die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) im Verkehrsausschuss zum Stand der Maßnahmen nach der Germanwings-Katastrophe in 2015 berichtet. Im Nachgang des Absturzes- den ein psychisch labiler Pilot vorsätzlich herbeigeführt... mehr lesen
Bundesverwaltungsgericht erlaubt Fahrverbote

Bundesverwaltungsgericht erlaubt Fahrverbote

Bereits 2017 hat die Europäische Kommission eine letzte Mahnung an Deutschland ausgesprochen, die fortwährende Überschreitung der Grenzwerte durch Stickstoffdioxid in 28 Regionen zu beenden. Im nächsten Schritt droht eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof. Das... mehr lesen
Auch ein kostenloser ÖPNV muss finanziert werden

Auch ein kostenloser ÖPNV muss finanziert werden

Wie verschiedene Medien aktuell berichten, zieht es die Bundesregierung in Betracht, zum Test in einigen Städten Busse und Bahnen kostenneutral zur Verfügung zu stellen. So soll die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel erhöht und somit die Umweltbelastung durch die... mehr lesen


S&D – Fraktion.


Wir in Europa.


Soziale Medien.

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Newsletter